Milchbrötchen

Zutaten für 8-10 Stück
280 g Milch
15 g Hefe
60 g Zucker
520 g Mehl 550
60 g Butter weich
1 TL Salz

Zudem:

1 Eigelb und 2 EL Milch verquirlt

Zubereitung mit dem Thermomix:

  1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben 3 min/37°/Stufe 1 auflösen
  2. Mehl, Butter und Salz zugeben und 3 min Knetstufe zu einem Teig verarbeiten
  3. Den Teig in eine Schüssel mit Deckel füllen und 1 Stunde gehen lassen
  4. Aus dem Teig nun 8-10 Portionen abstechen und diese zu Brötchen rund schleifen.
  5. Auf den Ofenzauberer oder ein Backblech setzen und nochmals abgedeckt 1 Stunde gehen lassen
  6. Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen
  7. Die Brötchen nach der Gehzeit mit dem verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 15-18 min goldbraun backen
  8. Wenn die Brötchen nach dem backen mit einem Tuch auf dem Gitter abgedeckt werden, bleiben sie auch noch soft.

Zubereitung ohne Thermomix:

  1. Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen
  2. Mehl, Butter und Salz zugeben und zu einem Teig kneten
  3. Den Teig in eine Schüssel mit Deckel füllen und 1 Stunde gehen lassen
  4. Aus dem Teig nun 8-10 Portionen abstechen und diese zu Brötchen rund schleifen.
  5. Auf den Ofenzauberer oder ein Backblech setzen und nochmals abgedeckt 1 Stunde gehen lassen
  6. Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen
  7. Die Brötchen nach der Gehzeit mit dem verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 15-18 min goldbraun backen
  8. Wenn die Brötchen nach dem backen mit einem Tuch auf dem Gitter abgedeckt werden, bleiben sie auch noch soft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s