Glücksschweinchen

Eine tolle Idee für eure Gäste zu Silvester oder Neujahr 🍀

Habt einen guten Rutsch und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2019!

Dieses Rezept reicht für 6 große oder mehrere kleinere Schweinchen, hierfür müsst ihr nur kleinere Kreise ausstechen 😉

Zutaten für den Hefeteig

230 g Milch
30 g Frischhefe
80 g Zucker
80 g Butter
1 Ei
5 g Salz
500 g Mehl

Nussfüllung:

100 g gemahlene Haselnüsse
50 ml Milch
30 g Zucker
1/4 TL Zimt

Zum Bestreichen:

1 Eigelb und ca 30 ml Milch

Rosen oder Mandeln für die Augen

Zubereitung des Teigs im Thermomix®:

  1. Milch, Hefe und Zucker 2 min/37°/Stufe 2 erwärmen.
  2. Weiche Butter in Stücken, Ei, Mehl und Salz zugeben und 2 min kneten

Zubereitung ohne Thermomix®:

  1. Milch leicht erwärmen
  2. Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen
  3. Butter, Ei, Mehl und Salz hinzugeben und zu einem geschmeidigen glatten Teig verkneten.

Verarbeitung:

Den Teig in einer Schüssel abgedeckt mindestens eine Stunde gehen lassen, er sollte sich verdoppelt haben.

Kurz vor Ende der Gehzeit die Zutaten der Nussfüllung in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren.

Das Eigelb mit der Milch verquirlen.

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen

So entstehen die Glücksschweine:

  1. Den Teig auf einer Teigunterlage ca. 5 mm dick ausrollen und für das Gesicht 12 Kreise à 10 cm Durchmesser ausstechen.
  1. 6 Kreise auf die Stoneware oder ein Backblech legen und etwas von der Nussfüllung in der Mitte verteilen.
  2. Die Ränder mit dem verquirlten Ei bestreichen
  3. Einen weiteren Kreis drauflegen und Ränder leicht festdrücken
  4. Das Gesicht mit Ei bestreichen
  5. Für die Nasen 6 Kreise à ca. 4-5 cm ausstechen und die Nasenlöcher mit einem Trinkhalm ausstechen.
  6. Auf den unteren Teil des Gesichts legen und ebenfalls mit Ei bestreichen
  7. Für die Ohren kleine Dreiecke vom Restteig abstechen und seitlich am Kopf andrücken, ebenfalls mit Ei bestreichen
  8. Für die Augen Rosinen oder Nüsse/Mandeln verwenden, leicht andrücken.
  9. Ca. 20 min goldbraun backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s