Spekulatius-Kekse für die Plätzchenpresse

Zutaten:

100 g brauner Zucker
120 g Butter, weich
1 Ei, zimmerwarm
250 g Mehl
1,5-2 TL Spekulatiusgewürz nach Geschmack
1 Prise Salz

Backofen auf 210° Ober- und Unterhitze vorheizen!

Zubereitung mit Thermomix:

  1. Braunen Zucker 10 sek. / Stufe 10 pulverisieren
  2. Weiche Butter und restliche Zutaten einwiegen und 30 sek. Stufe 4 zu einem weichen Teig verarbeiten
  3. In eine Plätzchenpresse füllen und die gewünschten Kekse mit Hilfe der Presse auf den Zauberstein/Backblech geben.
  4. Im vorgeheizten Ofen 12-15 min goldbraun backen.
  5. Die Kekse auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.

Tipp: ohne Thermomix bitte den Zucker mit der Butter solange verrühren, bis der Zucker sich weitestgehend aufgelöst hat, dann lässt der Teig sich besser verarbeiten

Ihr könnt den Teig auch zum ausstechen verwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s