Nürnberger Lebkuchen

Für ca 30 Stück (7cm Oblaten) benötigt ihr folgende

Zutaten:

100 g Citronat
100 g Orangeat
6 Eier, M
200 g brauner Zucker
20 g Honig
1,5 EL Lebkuchengewürz
2 TL Zimt
300 g Haselnüsse gemahlen
200 g Mandeln gemahlen
1/2 TL Hirschornsalz (optional)

Außerdem:

Oblaten 7cm oder größer

200 g Kuvertüre oder Puderzucker für den Guss

Backofen auf 170°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

Zubereitung mit dem Thermomix:

  1. Citronat und Orangeat in den Mixtopf geben und 10 sek. / Stufe 6 zerkleinern
  2. Umfüllen
  3. Eier, Zucker und Honig in den Mixtopf geben 1 min / Stufe 4 schaumig rühren
  4. Restliche Zutaten Citronat und Orangeat wieder hinzugeben und 30 sek / Stufe 5 vermengen.
  5. Mischung gleichmäßig auf die Oblaten verteilen und auf ein Backblech geben
  6. Ca 25 min goldbraun backen
  7. Lebkuchen abkühlen lassen
  8. Mit Schokolade oder Zuckerguss bestreichen in einer verschlossenen Vorratsdose aufbewahren.

Für den Zuckerguss:

200 g Puderzucker mit 3-4 EL Wasser verrühren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s