Pizzabrötchen auf die Schnelle

Spontan Lust auf Pizzabrötchen? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige!

Für 8 halbe Brötchen:

4 Aufbackbrötchen halbiert
50 g Pizzasalami, hier: Peperoni-Salami
200 g Mozzarella gerieben
200 g Schmand
80 g Tomaten, passiert
1,5 – 2 TL Pizzagewürz
1/4 TL Kräutersalz
1 Prise Chilipulver
Bunter Pfeffer nach Geschmack
1 Prise Zucker

Tipp: natürlich konnt ihr auch noch Schinken mit dazu geben

Backofen auf 210° Ober- und Unterhitze vorheizen

Zubereitung mit dem Thermomix:

  1. Halbierte Brötchen auf ein Backblech legen
  2. Salami in den Mixtopf geben 10 sek Stufe 6 zerkleinern
  3. Restliche Zutaten hinzugeben und alles 15 Sek/Linkslauf/Stufe 3 vermengen
  4. Gleichmäßig auf die vorbereiteten Brötchenhälften verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 min goldbraun backen.

Zubereitung ohne Thermomix:

  1. Halbierte Brötchen auf ein Backblech legen
  2. Salami in kleine Würfel schneiden
  1. Mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  2. Gleichmäßig auf die vorbereiteten Brötchenhälften verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 min goldbraun backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s