Erdbeer-Biskuitrolle

Für den Biskuit könnt ihr mein Grundrezept nutzen, hier bitte auf die Backzeit achten, damit der Biskuit sich noch schön einrollen lässt.

Zutaten:

Biskuit-Grundrezept mit kurzer Backzeit (ca. 10-12 min bei 180°C O/U- Hitze)

400 g Erdbeeren klein geschnitten
300 g Sahne
250 g Quark
70 g Zucker
1 P Vanillezucker
5 Blatt Gelatine (ggf. rot)
1 EL Zucker
10 g Zitronensaft

Zubereitung im Thermomix®:

  1. Den fertigen Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, vorsichtig einrollen und auskühlen lassen.
  2. Sahne steif schlagen Stufe 3 mit Sichtkontakt und umfüllen
  3. Quark, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren 2 min Stufe 3 und umfüllen
  4. Sahne von Hand unter die Quark-Mischung heben
  5. Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanweisung einweichen
  6. ca. 200 g Erdbeeren mit einem Esslöffel Zucker 6 sek/ Stufe 4 pürieren
  7. Zitronensaft ein paar Sekunden erwärmen(Mirkowelle oder Topf), und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen
  8. 2-3 Esslöffel der Erdbeeren mit der Gelatine vermengen und dann vollständig unter das restliche Erdbeerpüree rühren
  9. Erdbeer-Gelatine-Mischung unter die Sahne-Quark-Mischung heben
  10. Biskuit langsam aufrollen und die Mischung gleichmäßig darauf verstreichen
  11. Restliche Erdbeeren auf der Creme verteilen und den Biskuit vorsichtig wieder einrollen.
  12. Mit etwas Puderzucker bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.

Zubereitung ohne Thermomix®:

  1. Den fertigen Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, vorsichtig einrollen und auskühlen lassen.
  2. Sahne in einer separaten Schüssel steif schlagen
  3. Quark, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren
  4. Sahne unter die Quark-Mischung heben
  5. Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanweisung einweichen
  6. ca. 200 g Erdbeeren mit einem Esslöffel Zucker pürieren
  7. Zitronensaft ein paar Sekunden erwärmen (Mikrowelle oder Topf), und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen
  8. 2-3 Esslöffel der Erdbeeren mit der Gelatine vermengen und dann vollständig unter das restliche Erdbeerpüree rühren
  9. Erdbeer-Gelatine-Mischung unter die Sahne-Quark-Mischung heben
  10. Biskuit langsam aufrollen und die Mischung gleichmäßig darauf verstreichen
  11. Restliche Erdbeeren auf der Creme verteilen und den Biskuit vorsichtig wieder einrollen.
  12. Mit etwas Puderzucker bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s