Schneller Apfelkuchen

Ein Rezept für den Thermomix geschrieben, allerdings auch für die herkömmliche Zubereitung problemlos machbar, mehr dazu unten in der Zubereitung.

Für den Teig:
100 g Butter
80 g Zucker
1 P Vanillezucker
2 Eier
180 g Mehl
1 TL Backpulver

Zudem:
350 g Äpfel

Für den Pudding:
200 g Sahne
100 g Quark
20 g Zucker
1 P Vanillepuddingpulver

On top:
Ca. 50 g Mandelblättchen

!!Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen!!

Zubereitung im Thermomix®:

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 4 mischen.
  2. Teig in eine gefettete Auflaufform geben.
  3. Äpfel schälen, dann Achteln und in den Mixtopf geben.
  4. Äpfel für 8 sek. /Stufe 4 zerkleinern.
  5. Äpfel auf dem Teig verteilen und Mixtopf kurz spülen
  6. Die Zutaten für den Pudding in den Mixtopf einwiegen und 20 sek. / Stufe 4 mixen
  7. Die Puddingmasse auf den Äpfeln verteilen
  8. Mandeln darüber streuen und für 55-60 min goldbraun backen

Zubereitung ohne Thermomix®:

  1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Teig in eine gefettete Auflaufform geben.
  3. Äpfel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden oder grob reiben.
  4. Zerkleinerte Äpfel auf dem Teig verteilen
  5. Die Zutaten für den Pudding in eine Schüssel geben und sorgfältig mit dem Schneebesen oder dem Handmixer verrühren und die Masse auf den Äpfeln verteilen
  6. Mandeln darüber streuen und für 55-60 min goldbraun backen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s