Reibekuchen/Kartoffelpuffer

Ihr benötigt:

800-1000 g Kartoffeln
2 Eier
30 g Mehl
20 g Speisestärke
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer, bunt
1/2 TL Muskat
Öl zum Braten

Zubereitung:

Die Kartoffel schälen und grob oder fein reiben, wie ihr sie eben am liebsten esst.

Die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut vermengen.

Zubereitung im Thermomix®:

  1. Geschälte Kartoffeln in Stücken in den Mixtopf geben
  2. restliche Zutaten hinzufügen und 12 sek./Stufe 5

Verarbeitung:

Öl in der Pfanne erhitzen und Reibekuchen mit einem Löffel in das heiße Fett geben, am besten etwas flach drücken, damit sie nicht zu dick sind.

Goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 

Guten Appetit!!

 

2 Kommentare zu „Reibekuchen/Kartoffelpuffer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s