Wiener Boden / Tortenboden hell

Zutaten:
6 Eier (Größe M)
220 g Zucker
1 P Vanillezucker
180 g Mehl

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine (Schneebesen) so lange auf höchster Stufe aufschlagen, bis das Volumen sich verdreifacht hat. (Bei der Kitchenaid ca. 10 min, Stufe 8-10)

Das Mehl sieben und nur noch kurz mit einem Schneebesen von Hand unterheben.

Sofort in eine gefettete Form (meine hat 26 cm Durchmesser) geben und ca. 35-40 min backen.

Tipp: Den Wiener-Boden könnt ihr auch am Vortag backen, in einer Tüte oder einem Kuchenbehälter aufbewahrt hält er sich super, er kann sogar eingefroren werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s