Stracciatella-Dessert

Zutaten:
100 g Blockschokolade
50 g Zucker o. Puderzucker
1 P Vanillezucker
500 g Magerquark
200 g Sahne

Zubereitung:

  1. Schokolade fein raspeln
  2. Ohne Thermomix kann statt Zucker auch Puderzucker verwendet werden.
  3. Alle Zutaten bis auf die Schokolade in eine Rührschüssel geben und so lange aufschlagen, bis sich eine homogene Masse gebildet hat, der Zucker sollte sich aufgelöst haben
  4. Schokolade nur noch kurz unterrühren
  5. Bis zum Servieren kaltstellen

Zubereitung im Thermomix®:

  1. Schokolade, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben 6 sek. Stufe 7
  2. Restliche Zutaten ebenfalls in den Mixtopf geben 10 sek. Stufe 5
  3. Alles nach unten schieben nochmal 5 sek. Stufe 5

Das Stracciatella-Dessert in Gläser füllen und bis zum Servieren kaltstellen.

2 Kommentare zu „Stracciatella-Dessert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s