Quarkbällchen

Zutaten
500 g Mehl
500 g Magerquark
4 Eier
1 TL Salz
240 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 P. Backpulver
1 l Öl zum Ausbacken
(ca. 100 g Zucker/Zimtzucker zum Wenden)

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf das Öl zu einem glatten Teig verrühren.

Zubereitung Thermomix®:

Alle Zutaten bis auf das Öl in den Mixtopf geben 2:30 min Knetstufe

img_6321

Verarbeitung:

Das Öl in einem Topf auf 170-175°C erhitzen.

Den Teig am besten mit Hilfe eines Eisportionierers nach und nach in das heiße Öl geben, nicht zu viele Bällchen auf einmal.

Die Bällchen drehen sich ganz von selbst, sodass ihr nichts tun müsst als warten, bis sie goldbraun sind.

77284364-ff56-4d0a-b957-e3f8250cf60b

Die fertigen Bällchen mit einer Siebschaufel oder Ähnliches aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

img_6327-1

Die Quarkbällchen noch heiß in Zucker oder Zimtzucker wenden und abkühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s