Roggenkruste mit Gehzeit

Das Rezept könnt ihr auch einfach halbieren und im kleinen Zaubermeister „Lily“ backen!

Ihr benötigt:

500 g Malzbier
20 g Hefe
150 g Quark
400 g Dinkelmehl 630
200 g Dinkelvollkornmehl
200 g Roggenmehl 1150
3 TL Salz
3 TL Sauerteigpulver

Zubereitung:
Malzbier leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen, alle weiteren Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

Im Thermomix®:
Malzbier und Hefe in den Mixtopf geben 3 min / 37°C / St. 2

Restliche Zutaten einwiegen, dann 4 min Knetstufe

Den fertigen Teig in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt 3 Stunden gehen lassen.

Nach der Gehzeit, den Teig auf der Teigunterlage ein paar Mal zur Mitte hin falten, so oft der Teig dies zulässt. Zu einem Brotlaib formen und in den Ofenmeister/Zaubermeister geben.

Das Brot etwas bemehlen und leicht einschneiden.

In den kalten Ofen auf die unterste Schiene stellen und im geschlossenen Ofenmeister/Zaubermeister bei 240°C O/U Hitze eine Stunde backen!

Vorm Anschneiden abkühlen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s