Gratiniertes Schweinefilet (LowCarb)

Zutaten:
1 Schweinefilet
300 g Champignons
Salz & Pfeffer
etwas Öl
ca. 60 g Reibekäse (z.B. Mozzarella)

für die Soße:
1 Knoblauchzehe oder etwas Knoblauchöl
250 g Milch
100 g Sahne
1 EL Petersilie
1 Tl Salz
1 TL Boullion
1 TL Tomatenmark
1/2 TL Paprikapulver
1 EL Speisestärke
1 Msp. Kurkuma
etwas bunter Pfeffer gem.

Vorbereitung:
Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung mit Thermomix®:

  1. Champignons  in Scheiben schneiden und zur Seite stellen.
  2. Das Schweinefilet in 8 Medaillons schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten in der Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.
  3. Die Medaillons dann in eine Auflaufformlegen und die geschnittenen Pilze in der gleichen Pfanne kurz anbraten und auf dem Fleisch verteilen.
  4. Den Knoblauch für die Soße in den Mixtopf geben 5 Sek./St. 5 zerkleinern, bei Bedarf mit dem Spatel nach unten schieben und Vorgang wiederholen.
  5. Alle übrigen Zutaten für die Soße in den Mixtopf geben 5 min/90°C/Stufe 3 erwärmen.
  6. Die fertige Soße über die Medaillons geben, mit dem geriebenen Käse bestreuen und für ca. 25 Min backen.

ohne Thermomix®:

  1. Alle Zutaten für die Soße gut verquirlen, Knoblauch pressen bzw. Knoblauchgranulat oder Knoblauchöl verwenden, was ihr lieber mögt.
  2. Champignons in Scheiben oder Würfel schneiden.
  3. Das Schweinefilet ebenfalls in 8 Medaillons schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten in der Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.
  4. Die Medaillons dann in eine Auflaufformlegen und die geschnittenen Pilze in der gleichen Pfanne kurz anbraten.
  5. Die Soße zu den Pilzen geben und alles einmal kurz aufkochen. Die Soße mit den Pilzen dann über dem Fleisch verteilen und mit Käse bestreuen.
  6. Die Auflaufform dann für ca. 25 Min in den Backofen geben, bis der Käse gut gebräunt ist.

TIPP:
Zu diesem Gericht schmecken wunderbar diese Spätzle!

Low-Carb Hinweis:
Für die Low-Carb Version könnt ihr die Speisestärke einfach durch etwas Johannisbrotkernmehl.

Die Spätzle können durch Gemüse oder Gemüsenudeln ersetzt werden 😉

6 Kommentare zu „Gratiniertes Schweinefilet (LowCarb)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s