Spritzgebäck von Oma



Zutaten:
375 g Butter
375 g Zucker
250 g Nüsse gemahlen
3 Eier 
1000 g Mehl


Zubereitung
:
Teig entweder in einer starken Küchenmaschine oder von Hand zu einem glatten Teig kneten. 

Den fertigen Teig in einer Schüssel abgedeckt mindestens 2 Stunden, am besten aber über Nacht in den Kühlschrank geben. 
Am nächsten Tag wird der Teig durch einen Fleischwolf (ich nutze hierfür den Aufsatz der Kitchenaid) gedreht und daraus die leckeren Plätzchen geformt. 

Legt diese dann auf ein Backblech/Zauberstein und backt sie im vorgeheizten Ofen bei 200°C O/U Hitze für ca. 12-15 min, je nach gewünschtem Bräunungsgrad. 


Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und nach Herzenslust verzieren. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s