Burger-Patties

Wir lieben selbstgemachte Burger, die machen wenigstens satt und schmecken einfach nur super!

Probiert hierzu die Burgerbrötchen!!

Zutaten für ca. 8 große Patties
1 Kilo Rinderhack
2 kleine Zwiebeln (oder 1 große)
1 Zehe Knoblauch
4 TL Senf
2 TL Salz
2 getr. TL Paprikapulver
1 TL Pfeffer
Für einen besonderen Geschmack könnt ihr optional noch etwas Gyrosgewürz oder Hackfleischwürzer hinzugeben.

Zubereitung:
Knoblauch pressen und Zwiebeln in sehr kleine Würfelchen schneiden.

Knoblauch und Zwiebeln mit den restlichen Zutaten unter des Hackfleisch geben und alles gut miteinander vermengen.

Am besten nehmt ihr für ein gleichmäßiges Ergebnis eine Burger-Presse, damit erreicht ihr eine gleichmäßige Größe, perfekt für die Burgerbrötchen!


Formt nun, gerne auch mit etwas Rapsöl oder Wasser in der Presse, dann löst sich das Hackfleisch leichter raus, große Burger-Patties.


Ihr könnt diese nun entweder in der Pfanne anbraten oder sogar optimalerweise auf einem kleinen Kontaktgrill, wie ihr dies auf dem Bild sehen könnt. So bleiben die Patties auch schön flach und ziehen sich nicht zusammen.

Die Patties ca. 4-5 Minuten in den Kontaktgrill geben (bitte einfach selbst etwas probieren, damit sie schön saftig bleiben und nicht trocken werden).


TIPP: Wer Bacon mag, gibt nach den Patties noch Baconscheiben auf den Grill, das macht eure Burger noch schmackhafter 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s