Nudel-Hack-Auflauf


Ein mediterranes Gericht, schnell zubereitet, alles was ihr braucht sind folgende Zutaten:

500 g Rinderhack
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g Nudeln (roh abgewogen)
1 Prise Zucker
3 EL Tomatenmark
3 EL Gemüsetomatenmark
1-2 TL italienische Gewürze, zB: Italian Allrounder von „Just Spices“
200 g Creme fraîche
1 Pk. Reibekäse (Mozzarella)
250-300 ml passierte Tomaten
250 ml Wasser
Salz, Pfeffer und Chilipulver

Zubereitung:

Backofen auf 180°C O/U Hitze vorheizen. 
Die Nudeln werden erst einmal gekocht, allerdings nicht ganz durch sondern noch gut bissfest!

Währenddessen die Zwiebel klein hacken, den Knoblauch pressen und mit dem  Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anrösten.

Zum Ablöschen gebt ihr nun die passierten Tomaten hinzu sowie das Wasser. Die Gewürze und Zucker ebenfalls hineingeben und alles gut verrühren. 

Alles darf ein paar Minuten köcheln, allerdings nicht einkochen. Wenn die Flüssigkeit zu sehr verkocht, einfach etwas Wasser hinzugeben und letztlich noch mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. 


Ich habe hier zum Backen die Pie-Form von Pampered Chef verwendet, gefällt uns einfach besser als die üblichen Auflaufformen. 
Die Form mit etwas Rapsöl einstreichen, die  Nudeln mit dem Hackfleisch vermischen und in die Form geben. Gleichmäßig verteilen, dann gebt ihr die Creme fraîche darüber und verstreicht diese ein bisschen.


Zum Schluss den Reibekäse auf den Nudeln verteilen. 


Ab damit für 35 min in den vorgeheizten Ofen (Stoneware unterste Schiene)


Guten Appettit 🍅🌶

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s