Lasagnesuppe (low carb)

Einfache Suppe, ob mit üblichen Lasagneplatten oder Low Carb mit Eiweissnudeln, das bleibt euch überlassen!

Zutaten:
500 g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
400 ml Rinderfond
500 g passierte Tomaten
1 EL Tomatenmark
3 EL Gemüsetomatenmark
300 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühpulver
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
1 EL Hackfleischwürzer
Salz, Pfeffer und Chilipulver zum Abschmecken

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und kurz mit dem Öl anbraten, Hackfleisch ebenfalls mit anbraten.

Fond, Tomaten, Wasser und alle Gewürze hinzugeben und aufkochen lassen, auf mittlere Hitze runterschalten und ca. 15 min köcheln lassen.

Die Lasagneplatten in mundgerechte Stücke brechen und in die Suppe geben, dann nochmals 10 min köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.

Zubereitung im Thermomix:
Zwiebel und Knoblauch 3 sek. Stufe 6, mit dem Spatel runterschieben und Vorgang wiederholen.

Öl und Tomatenmark hinzugeben und 3 min. Varoma. 

Rinderfond, Wasser, Tomaten und Gewürze hinzugeben und 15 min/100 Grad/Stufe 2

Hackfleisch kurz in einer Pfanne anbraten und in den Mixtopf geben. 

Die klein gebrochenen Lasagnestücke ebenfalls hinzugeben, dann 10 min/100 Grad LL/St. 1

Mit Pfeffer, Salz und Chili abschmecken!

Kann auch perfekt für 2-3 Tage vorbereitet werden, dann hat man eine leckere Suppe für die Mittagspause. 

Für die Low Carb Variante einfach Lasagne durch Eiweissnudeln austauschen so wie auf dem Bild zu sehen, an den Zeiten ändert sich dadurch nichts.

Viel Spaß beim ausprobieren! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s