Emmerbrot ohne Gehzeit


Zutaten:
420 g Wasser
20 g Hefe
1 Prise brauner Zucker
500 g Emmervollkornmehl
50 g Roggenmehl
1 EL Zuckerrübensirup 
2 EL Balsamico hell

Zubereitung:

Die Hefe mit dem Zucker im lauwarmen Wasser auflösen (3 min. /37 Grad/St. 2)

Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. (3 min Knetstufe)

Der Teig wird dann ein paar Mal zur Mitte hin gefaltet und in den Zaubermeister gelegt, ihr könnt das Brot noch bemehlen und einschneiden wie es euch gefällt. 


Den geschlossenen Zaubermeister geben wir nun in den kalten Ofen und backen das Brot für 1 Stunde bei 240 Grad O/U Hitze. 

Nach der Backzeit vollständig auskühlen lassen. 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s