Joghurt-Limetten-Pie


Diese etwas leichtere Variante mit Joghurt schmeckt super frisch und ihr müsst dafür nicht einmal backen 😉

Zutaten:
100 g Löffelbiskuit 
50 g Butter
500 g Joghurt
3-4 EL Zucker oder Honig
3 EL Aprikosenmarmelade
5 Blatt Gelatine
2 Limetten

Zubereitung:
Die Biskuits in einem Gefrierbeutel zerkleinern und die Butter schmelzen. Dann die flüssige Butter mit den zerkrümeltrn Biskuits vermengen.(TM: geschm. Butter und Biskuits 20 sek. /St. 6)

Stellt euch einen Tortenring auf ca. 18 cm ein und gebt die Buiskuitmasse direkt hinein, dann verteilt ihr fir Krümel gleichmäßig und drückt alles am Boden leicht an. Der Boden kann dann ein paar Minuten in den Kühlschrank.

Den Joghurt mit Marmelade und Zucker/Honig vermengen.

Die Blattgelatine nach Packungsanweisung einweichen und währenddessen die Limetten auspressen. Den Saft erwärmt ihr für ein paar Sekunden in der Mikrowelle, löst dann die ausgedrückte Gelatine darin auf und gebt sie nach und nach unter die Joghurtmasse. 

Wenn alles zu einer glatten Masse verrührt ist, verteilt ihr diese auf den gekühlten Boden und stellt die Torte für 4-5 Stunden in den Kühlschrank. 

Nach Belieben verzieren und genießen 😍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s