Roggenvollkornbrot

Für dieses saftige Vollkornbrot benötigt ihr folgende Zutaten:

350 g Wasser
400 g Roggenvollkornmehl
100 g Dinkelmehl
75 g Sauerteig flüssig
10 g Hefe
1 Prise Zucker
1 TL Salz

Zubereitung:
Hefe und Zucker zunächst im lauwarmen Wasser auflösen (TM: 2 min/37Grad/St. 2)

Dann gebt ihr den Sauerteig, das Mehl und das Salz hinzu und verknetet alles zu einem glatten Teig. (TM: 2 min Knetsfufe)

Der Teig ist aufgrund des Vollkornmehles sehr schwer und geht auch nicht so sehr auf wie normale Teige, es macht euch aber super satt und schmeckt hervorragend! 

Den Teig nun abgedeckt in einer Schüssel für 1,5 Stunden  gehen lassen. Nach der Gehzeit faltet ihr das Brot auf einer Teigunterlage ein paar Mal und gebt es anschließend mit etwas Mehl bestäubt in den Zaubermeister.

Den Deckel auf den Zaubermeister geben und ab damit in den kalten Ofen. Dann backt ihr das Brot für eine Stunde bei 240 Grad O/U Hitze. 

Bevor ihr es anschneidet bitte auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s