Brownies

Super schokoladige Brownies gewünscht? Dann probiert mal diese 😍


Zutaten:
160 g Butter
60 g Zartbitterschokolade
3 Eier (Zimmertemperatur)
130 g Zucker
60 g Backkakao
1 TL Vanillepaste oder 1 P Vanillezucker
80 g Mehl
1 Prise Salz

Für die Glasur:
100 g Vollmilchschokolade
50 g Zartbitterschokolade
50 ml Sahne

Zubereitung:

Zunächst die Butter mit der Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. 

Backofen auf 180 Grad vorheizen!

Währenddessen die Eier mit dem Zucker, Vanille und Salz in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Sobald die Schokolade mit der Butter geschmolzen ist, wird diese nach und nach unter die Eimasse gerührt. 


Mehl und Kakao miteinander vermengen und löffelweise unterrühren bis sich ein geschmeidiger Teig ergibt. 

Den Teig auf ein Brownieblech oder den gefetteten Ofenzauberer geben und etwas glatt streichen.


TIPP: Für ein ganzes Backblech verdoppelt einfach die Menge!

Das Blech nun in das untere Drittel des vorgeheizten Ofens geben und für 25 min backen. 


Nach der Backzeit auf einem Gitter auskühlen lassen und ggf. aus der Form stürzen. 

Für die Glasur wird die Schokolade mit der Sahne über dem Wasserbad geschmolzen und auf die bereits abgekühlten Brownies gegeben. 


Nach ca 30 min Kühlzeit ist die Glasur schnittfest und ihr könnt die Brownies in die gewünschte Größe schneiden. 


Lasst sie euch schmecken 😍

7 Kommentare zu „Brownies

    1. Hallo Liane, das sollte stimmen, ich kann es auf die Schnelle aber gerade nicht prüfen, da ich unterwegs bin.
      Solltest du gerne Backpulver verwenden wollen, kannst Du gern 1/2 TL nehmen. Ich denke aber, dass ohne stimmt 🙈

      Liken

      1. Problemlos, sind am nächsten Tag genauso lecker. Wenn ich Brownies mache essen wir meist mehrere Tage davon.
        Wenn du den Guss drüber machst und sie in einen Behälter gibst sehe ich da keine Probleme 😉

        Liken

    2. Liebe Liane, ich habe sie selbst gerade nochmal gebacken um sicher zu gehen. Ohne Backpulver und ohne Natron 😉 alles perfekt. Ich wünsche dir alles gute fürs kommende Jahr 🍀

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s