Vanillepudding

Für diesen einfachen selbstgemachten Vanillepudding braucht ihr folgende


Zutaten:
500 ml Milch
50 g Zucker
1/2 Vanilleschote oder 1 TL Vanillepaste
1 EI
40 g Speisestärke

Zubereitung:
Zuerst die Speisestärke mit etwas Milch vermengen, dann bilden sich später keine Klümpchen. Die Milch mit der Vanilleschote und dem Zucker aufkochen. Sobald die Milch gekocht hat, umgehend vom Herd nehmen und die halbe Vanilleschote entfernen. Jetzt muss nur noch das Stärke-Milch-Gemisch untergerührt werden, am besten mit einem Schneebesen. Etwas bei schwacher Hitze ziehen lassen, bis der Pudding eindickt.

Dann kann er direkt in die Schälchen eingefüllt und in den Kühlschrank gestellt werden.

TM-Version: Etwas Milch mit Speisestärke vermischen, das Mark einer halben Vanilleschote und alle restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 8 min / 90° Grad/ Stufe 3 mit Schmetterling! Wer die Vanilleschote mit hinein geben möchte, bitte LL anschalten und vorm Abfüllen entfernen.

TIPP: Wer die Haut auf dem Pudding nicht mag, sollte auf den heißen Pudding Frischhaltefolie legen und diesen dann erst in den Kühlschrank stellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s