Amarettini-Frucht-Dessert



Zutaten für 4 Gläser:
400 g Früchte/Beeren
600 g Schlagsahne
4 EL Vanillezucker (2 Päckchen)
4 TL San-apart oder 2 Päckchen Sahnesteif
2 EL Puderzucker
ca. 3 Hände voll Amarettini


Zubereitung:

Die Amarettini (bis auf 4 Stück für die Deko) in einen Gefrierbeutel geben und etwas zerkleinern.

Die Sahne in eine Rührschüssel geben und steif schlagen, währenddessen den Vanillezucker mit San-apart einrieseln lassen.

Etwa die Hälfte des Obstes in einem Mixer mit dem Puderzucker fein zerkleinern und kurz zur Seite stellen, den Rest in kleinere Stücke schneiden.

Etwas von den zerkleinerten Amarettini auf den Boden der Gläser geben.

Die Sahne am besten in einen Spritzbeutel füllen, dann kann man am besten damit arbeiten. Dann die Sahne 3-4 Zentimeter hoch (je nach Größe der Gläser) auf die Amarettini-Krümel geben. Auf die Sahne dann ein Paar Obststüce streuen und diese mit dem zerkleinerten Obst übergießen. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen und mit dem Rest der Sahne dekorieren. Auf der Sahne kann dann noch mit Fruchtstücken und evtl. Amarettini dekoriert werden.

Geht schnell, schmeckt lecker und kann auch locker bis zum nächsten Tag aufbewahrt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s