Filet-Topf


Zutaten:
1-2 Schweinefilets
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
300 g Champignons
200 ml Wasser
200 ml Weißwein
400 ml Sahne
400 g Creme fraîche
1 EL Senf mittelscharf
2 EL Tomatenmark
1 TL Petersilie
2 EL Gemüsepaste (oder Boullion)
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Backofen auf 180° vorheizen.
Das Schweinefilet in einer Pfanne rundherum scharf anbraten.

Zwiebel klein schneiden und Knoblauch pressen, beides in einer Pfanne oder einem Bräter anbraten. (3 sek. / St. 6 dann 5 min Varoma/120°)

Das Schweinefilet mit der ofengeeigneten Pfanne oder direkt auf dem Rost auf Alufolie in den Backofen geben und ca. 25 min im Ofen lassen.

Währenddessen werden die angebratenen Zwiebeln mit dem Weißwein abgelöscht, Sahne, Wasser, Creme fraîche und die restlichen Zutaten hinzugeben und ca. 10-15 min einkochen lassen, dann auf mittlere Temperatur runterschalten. (TM: alle Zutaten dazu und 25 min /100 °/ LL Stufe 1)

Nach ca. 25-30 min das Schweinefilet aus dem Ofen nehmen und in ca. 3-4 cm  breite Scheiben schneiden, diese nochmals halbieren und mit in die Soße geben (den „Bratensaft“ auch. Sollte das Schweinefilet euch zu rosa sein, gart es in der Soße noch etwas nach.

Schmeckt toll in Kombination mit Spätzle (Rezept ebenfalls auf diesem Blog) oder Gemüse und Klößen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s