Nusszopf


Zutaten für den Teig:
340 g Mehl 550
15 g Hefe
50 g Butter
1 Eigelb
1 Ei
30 g Zucker
1 Prise Salz
30 g Zucker
150 ml Milch
1 TL Vanillezucker
etwas Zitronensaft

Zutaten für die Füllung:
200 g Haselnüsse
200 g Mandeln
150 g Zucker
300 ml Sahne
evtl. Rumaroma
Alternativ könnt ihr natürlich auch eine fertige Füllung nehmen 😉

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem geschmeidigen glatten Teig verkneten (TM: 3 Min Knetstufe)

Den Teig dann in der Schüssel eine halbe Stunde ruhen lassen.

Zum Ausrollen den Teig am besten auf die Teigunterlage geben und ihn mit dem Teigroller etwa auf die Größe der Unterlage (60×40) ausrollen. Die Nussfüllung mit einem Streicher auf dem Teig verteilen, dann einfach einrollen.

Die Rolle kann dann vorsichtig etwas in die Länge gezogen werden. Nun legt ihr sie zu einem U und macht einen langen tieferen Schnitt vom einen Ende zum anderen. Nun zwirbelt ihr die beiden Enden ineinander, sodass sich der gewollte Zopf bildet. Den Zopf vorsichtig in eine gefettete Kastenform legen und in dieser nochmals eine halbe Stunde abgedeckt gehen lassen. (Er kann gerne in der Form nochmals oben eingeschnitten werden, damit die Lagen beim Backen besser auseinander gehen, sieht optisch einfach auch schöner aus ;)…)

Ofen in dieser Zeit auf 190° O/U-Hitze vorheizen.

Nach der zweiten Gehzeit den Zopf für 20 min bei 190° backen, dann auf 160° runterschalten und ca. 30 min weiterbacken.

Bevor der Zopf zu dunkel wird, kann man ihn mit Backpapier abdecken.

Den Zopf nach der Backzeit bei offener Ofentür etwas abkühlen lassen und dann weiter in der Form abkühlen lassen, zumindest wenn er noch weich ist. Sonst kann er auf einem Gitter auskühlen und nach belieben mit Mandelblättchen, Hagelzucker oder Zuckerguss verziert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s