Brötchen ohne Hefe

Für alle die Hefe nicht gut vertragen können gibt’s hier eine tolle und leckere Alternative:


Zutaten:
250 g Weizenmehl
100 g Roggenmehl (oder insgesamt 350 g Weizenmehl)
250 ml Milch
1 P Backpulver
1 TL Zucker
0,5 TL Salz
1 EL Balsamico (kein Muss!)

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad O/U Hitze vorheizen!

Alle Zutaten zusammen in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verkneten (TM: 3 min Knetstufe)

Den Teig dann auf eine bemehlte Teigunterlage geben zu einer Rolle formen und daraus 6 Stücke Abteilen.


Die 6 teile werden dann zu Brötchen geschliffen (wie das geht könnt ihr euch auf meinem YouTube Channel ansehen).


Nun kann man die Brötchen beliebig bemehlen und einschneiden und direkt auf den Zauberstein/Backblech geben und für 25 min auf der unteren Schiene backen!

Einen schönen Sonntag 🌸

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s