Zebra-Kuchen


Rührkuchen im Zebra-Look, der Hingucker auf jeder Kaffeetafel!
Sieht aufwendig aus, geht aber ganz easy 😉

Zutaten:
5 Eier
250 g Zucker
1 P Vanillezucker
1 TL Vanillepaste/Vanilleextrakt (alternativ Aroma)
125 ml Wasser lauwarm
250 ml Öl neutral
375 g Mehl
1 P Backpulver
2 EL Kakaopulver
1 Prise Salz

Zubereitung:
Zuerst müssen die Eier getrennt werden. 5 Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen.

Jetzt werden die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig gerührt. Dann das Wasser, Öl und Vanillepaste/Aroma unterrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

Mehl und Backpulver miteinander vermengen und portionsweise unterrühren. Nun das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

Die Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel umfüllen und das Kakaopulver unterrühren.

Backofen auf 180 ° O/U Hitze vorheizen (Umluft 160 °)

Am besten benutzt man für diesen Kuchen eine gefettete Springform oder eine Silikonform mit flachem Boden.

Die beiden Teige werden nun abwechselnd in eine Springform gegeben. Ein Esslöffel heller Teig, ein Esslöffel dunkler Teig direkt auf den hellen Teig usw., bis der Teig aufgebraucht ist. Nicht verrühren, einfach nur immer auf einen Fleck in der Mitte geben, der Teig verteilt sich von ganz allein.


Die Form vorsichtig in den Ofen geben und 60 min. backen (Stäbchenprobe und ggfs. Backzeit erhöhen).



TIPP:
Für einen Giraffenkuchen gebt ihr abwechselnd einen Löffel hellen und dunklen Teig nebeneinander, so dass es wie ein Schachbrett aussieht. Bei den folgenden Schichten einfach wieder hellen auf dunklen und umgekehrt, bis der Teig aufgebraucht ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s