Thai-Curry mit Hähnchen

IMG_1545

Zutaten:
400 g Hähnchengeschnetzeltes
1 EL rote Currypaste
1 Dose Kokosmilch
1 rote oder grüne Paprika
1 gelbe Paprika
3 Karotten
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Inger nach Geschmack
etwas Salz & Pfeffer nach Geschmack
1 Prise Koriander
evtl. Brokkoli

Die Currypaste mit gepresstem Knoblauch und der in halbe Ringe geschnittenen Zwiebel anbraten, mit Kokosmilch ablöschen und das Hähnchen sowie die Karotten in Scheiben hinzugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 15 min köcheln lassen. Paprika und Gewürze hinzugeben, wer mag auch noch etwas frischen Brokkoli, bitte darauf achten, das Gemüse nicht zu lange mit zu kochen, es sollte noch bissfest sein.

Mit einem Reiskocher für die Mikrowelle könnt ihr super praktisch in der Zwischenzeit den Reis zubereiten und alles zusammen servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s