Bolognese-Soße


Zutaten:

600 g Rinderhack
500 g passierte Tomaten
3 EL Tomatenmark
3 EL Gemüsetomatenmark
1 große Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 EL Hackfleischwürzer
1 Tl Paprikapulver edelsüß
1 Tl Paprikapulver rosenscharf
1 Prise Zucker
1 Prise Chilipulver
1 TL Basilikum
1/2 TL Thymian
1/2 TL Rosmarin
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel klein schneiden, den Knoblauch pressen und kurz in einer größeren Pfanne oder einem Topf anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Nun das Tomatenmark und Gemüsetomatenmark mit den Gewürzen dazugeben und kurz verrühren. Kräuter hinzugeben, nun mit den passierten Tomaten übergießen und bei schwacher Hitze mindesten 1,5 Stunden leicht köcheln lassen. Je länger die Soße kocht, desto intensiver wird ihr Geschmack. Sollte Sie zu dick werden, gebt einfach etwas Wasser oder passierte Tomaten hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig!

Mit leckerer Pasta servieren und  mit Parmesan bestreuen, fertig ist eure leckere Bolognese 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s