Philadelphia-Torte

Torte

Für den Boden:
200 g Butterkekse oder Löffelbiskuit
100 g Butter weich in Stücken
(15 sek. Stufe 6) oder in einem Beutel zerkleinern und mit der Butter vermischen.
In einer Form (zB. Ofenzauberer oder Schneidebrett mit Tortenring) verteilen und Boden festdrücken.
600 g Sahne (geschlagen)
1 Päckchen Götterspeise (Zitrone)
250 ml Wasser
200 g Philadelphia
20 g Zitronensaft
150 g Zucker
2 P. Vanillezucker
Die Sahne schlagen und in den Kühlschrank stellen.
Die Götterspeise kurz erwärmen und dann abkühlen lassen (3 sek Stufe 4 + 5 min quellen lassen, dann 3,5 min / 70 °/St. 3)
Frischkäse, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker zugeben und verrühren (10 sek. / St. 5)
Geschlagene Sahne dazugeben und untermengen (8 Sek./ St. 4)
Die Masse auf den Boden und glatt streichen. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und kalt genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s