Nuss-Nougat Kekse

19055443_180312972501329_8364750327563313107_o.jpg

Nuss-Nougat-Kekse, schnell und einfach mit der Plätzchenpresse auf dem Zauberstein.
Gewünschte Einsatzscheibe in die Plätzchenpresse einlegen und los geht’s:

Das Rezept für ca. 60 Kekse:
(Backofen vorheizen auf 210°C O/U-Hitze)
100 g weiche Butter
200 g Nuss-Nougatcreme (zB. Nutella)
50 g Puderzucker
250 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei

Die Zutaten zu einem weichen klebrigen Teig kneten, (im Thermomix 30 sek. Stufe 4) sofort in die Plätzchenpresse einfüllen und mit dem „Mix ’n Scraper“ den Teig nach unten schieben, so dass keine Freiräume entstehen.

Plätzchenpresse senkrecht auf den Stein stellen und soweit herunterdrehen, bis etwas Teig herauskommt. Die Kekse direkt ohne Einfetten auf die Steine/Backbleche geben. Nun mit einer kleinen Drehung die Kekse herausdrücken.

Sollten ein paar Exemplare nicht gelingen, Teig einfach sammeln und später wieder einfüllen.

Ca. 12 min backen auf unterster Schiene. Nach dem Backen 5 min abkühlen lassen und auf das Kuchengitter  geben.

Nach dem Abkühlen mit etwas Schokolade oder Puderzucker verzieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s